Excel-8: Bezüge zwischen Tabellen

Einleitung:

Bezüge zwischen Zellen können auch zwischen unterschiedlichen Tabellen hergestellt werden.

Beispiel:

In Tabelle1 steht in B5 ein Wert.

Dieser Wert soll in Tabelle2 in eine Formal eingebaut werden. Die Ausgabezelle ist A3.  Es sollen addiert A1 aus der Tabelle2 und B5 aus der Tabelle1. Die Formal lautet:

=A1+Tabelle1!B5

Es wird also vor die Zellenadresse aus der anderen Tabelle der Tabellenname der anderen Tabelle und ein Ausrufezeichen gesetzt


Bitte Film anschaun!

Aufgabe

Ihr plant eure Abschluss. Lege ein Excelmappe an (Abschluss).

Du brauchst Tabellen für die Kosten für:

  • TShirt
  • Zeitung
  • LetzterTag
  • Abendessen
  1. Lege in den Tabellen Eingabefelder für die Kosten an (was muss alles bezahlt werden?)
  2. Bilde in den Tabellen Summen.
  3. Füge eine Tabelle „Gesamtkosten“ ein.
  4. Summiere die Gesamtkosten auf aus den unterschiedlichen Einzelposten in der Tabelle „Gesamtkosten“ auf.
  5. Füge eine Formel ein, die den Durchschnitt pro Schüler
  6. ausrechnet.
  7. Denke dir einen Wert aus, bei einige Zellen durch eine bedingt Formatierung
  8. werden. Die Zellen sollen ein Ausrufezeichen ergeben.

Abspeichern!


 

Lernen:

Das ! als Zeichen für eine Beziehung von Zellen zwischen unterschiedlichen Tabellen