Arbeit

Alle Zeiten (im Indikativ)

Aktiv und Passiv

Satzglieder (Subjekt / Prädikat / Objekt)

Konjunktiv I / II / würde (in den entsprechenden Zeitstufen)

Bitte die entsprechende ppt – Verb anschaun!!!

Excel-8: Bezüge zwischen Tabellen

Einleitung:

Bezüge zwischen Zellen können auch zwischen unterschiedlichen Tabellen hergestellt werden.

Beispiel:

In Tabelle1 steht in B5 ein Wert.

Dieser Wert soll in Tabelle2 in eine Formal eingebaut werden. Die Ausgabezelle ist A3.  Es sollen addiert A1 aus der Tabelle2 und B5 aus der Tabelle1. Die Formal lautet:

=A1+Tabelle1!B5

Es wird also vor die Zellenadresse aus der anderen Tabelle der Tabellenname der anderen Tabelle und ein Ausrufezeichen gesetzt


Bitte Film anschaun!

Aufgabe

Ihr plant eure Abschluss. Lege ein Excelmappe an (Abschluss).

Du brauchst Tabellen für die Kosten für:

  • TShirt
  • Zeitung
  • LetzterTag
  • Abendessen
  1. Lege in den Tabellen Eingabefelder für die Kosten an (was muss alles bezahlt werden?)
  2. Bilde in den Tabellen Summen.
  3. Füge eine Tabelle „Gesamtkosten“ ein.
  4. Summiere die Gesamtkosten auf aus den unterschiedlichen Einzelposten in der Tabelle „Gesamtkosten“ auf.
  5. Füge eine Formel ein, die den Durchschnitt pro Schüler
  6. ausrechnet.
  7. Denke dir einen Wert aus, bei einige Zellen durch eine bedingt Formatierung
  8. werden. Die Zellen sollen ein Ausrufezeichen ergeben.

Abspeichern!


 

Lernen:

Das ! als Zeichen für eine Beziehung von Zellen zwischen unterschiedlichen Tabellen

Excel-7: Absolute Bezüge

Einleitung:

Wenn z.B. eine Zelle aus Ausgabezelle für eine Formel definiert wird, die die Inhalte anderer Zellen benötigt, dann gibt es eine Beziehung der Zellen untereinander.

Bsp.: In A3 soll die Summe aus A1 und A2 ausgegeben werden.  A3 steht in einer Beziehung zu A1und A2.

Dieser Bezug kann relativ oder absolut sein.

Eine absolute Beziehung liegt vor, wenn die Formal in A3 lautet:

=$A$1+$A$2

Vor der der Spalte oder der Zeile, vor der ein $ steht, ist die Beziehung „absolut“. In Excel wird nun abgespeichert:

  • A1 ist A1
  • A2 ist A2

Kopiert man A3 und fügt sie z.B. in B5 ein, dann wird dort als Formal ausgebgeben:

= A1+A2


 

Zwischenaufgabe: Wie sieht die Formal aus, wenn A3 in D8 kopiert wird?


Es kann auch sein, dass man absolute und relative Bezüge mischen möchte.

Dann wird nur vor die Spalte oder die Zeile, die einen absoluten Bezug haben soll, ein $ gesetzt.

Beispiel:

In A3 wird eingeben:

=$A1+$A2

Wird A3 jetzt kopiert und in B5 eingesetzt, dann lautet die Formel in B5:

= $A3+$A4

Die Spalte war absolut, die Zeile relativ definiert.


 

Bitte Film anschaun:

 

Aufgabe

Lege ein Exceltabelle an.

Lege 5 Formeln an, die mit absoluten Bezügen oder mit gemischten Bezügen arbeiten. Kopiere jeweils die Ausgabezelle und füge sie in eine andere Zelle ein. Betrachte das Ergebnis.

Abspeichern


 

Excel-6: relative und absolute Bezüge

Einleitung:

Wenn z.B. eine Zelle aus Ausgabezelle für eine Formel definiert wird, die die Inhalte anderer Zellen benötigt, dann gibt es eine Beziehung der Zellen untereinander.

Bsp.: In A3 soll die Summe aus A1 und A2 ausgegeben werden.  A3 steht in einer Beziehung zu A1und A2. Dieser Bezug kann relativ oder absolut sein. Relativ meint „In Bezug auf“. 

Eine relative Beziehung liegt z.B. vor, wenn die Formal in A3 lautet:

=A1+A2

In Excel wird nicht abgespeichert, dass in A3 die Summe aus A1 und A2 berechnet werden soll. Excel speichert ab, dass die Zellen, die in einem bestimmten Verhältnis zu  A3 liegen, summiert werden. Hier bedeutet dies:

A1 ist die Zelle, die in der gleichen Spalte zwei Zeilen oberhalb ist

A2 ist die Zelle, die in der gleichen Spalte eine Zeile oberhalb ist

Kopiert man A3 und fügt sie z.B. in B5 ein, dann wird dort als Formal ausgebgeben:

= B3+B4

B3 ist die Zelle, die in der gleichen Spalte zwei Zeilen oberhalb ist

B4 ist die Zelle, die in der gleichen Spalte eine Zeile oberhalb ist


 

Aufgaben bitte vor dem Film auf einem Blatt lösen.

 

Aufgabe 1:

Für A3

=A1+A2

Wie sieht die Formal aus, wenn A3 in D8 kopiert wird?

Aufgabe 2:

Für C5

=D3^C4+D4

Wie sieht die Formal aus, wenn C5 in F8 kopiert wird?


 

Bitte den Film anschaun:

 


 

Aufgabe:

Lege ein Exceltabelle an. Eine Schule hat a Lehrer, b Klassen und insgesamt c Schüler und kopiert pro Jahr d A4-Seiten.

Eine Kopie kostet e Euro Erstelle  Formeln (mit Beschriftungen), in der die durchschnittliche Kopienzahl  und die durchschnittlichen Kosten pro Klasse, Lehrer und Schüler ausgerechnet werden.

Lege in der Tabelle die gleichen Formalen an, indem du jeweils die Ausgabezelle kopierst und in eine andere Zelle einfügst. Kopiere keine Eingabezelle.

Abspeichern


 

Lernen:

Was sind relative Bezüge?

 

Excel-5: Einfache Formeln

Einleitung:

Excel dient in erster Linie der Verarbeitung von Zahlenwerten.  Häufig werden Kalkulationen mit Excel durchgeführt. Hierfür werden bestimmte Zellen als Eingabebereiche bestimmt, andere Zellen als Ausgabebereiche.

In diesem Kapitel lernst du, wie man ganz einfache Formalen eingibt und das Ergebnis in einer Zelle ausgegeben wird.

Wichtig (auch ZP!!!!):

Addieren=+   (A1+A2)

Subtraieren=-   (A1-A2)

Multiplizieren=*   (A1*A2)

Dividieren=/   (A1/A2)

Darstellen eines Exponenten=^  (A1^xy)


 

Bitte Film anschaun:

 

 


 

Aufgabe 1:

Lege ein Exceltabelle an.

In A5 soll die Summe der Zellen A1, A2 und A3 ausgegeben werden.

In B5 soll das Produkt der Zellen B1, B2 und B3 ausgegeben werden.

Verfahre weiter für Subtraktion und Division.


 

Aufgabe 2: (ZP relevant, auf jeden Fall erledigen)

 

Folgender Fall ist gegeben:

Ein Auto verbraucht auf x km y Liter Benzin. Ein Liter Benzin kostet z Euro.

Ihr notiert euch bei jedem Besuch einer Tankstelle, die seit dem letzten Tanken gefahrenen Kilometer und die getankte Literzahl Benzin. Zudem notiert ihr euch, wie viel Euro ein Liter Benzin kostet.

Entwerfe eine Tabelle, in der du die Variablen so in Formeln einfügst, dass in Ausgabefeldern folgende Angaben erscheinen:

  • Verbrauch in Liter auf 100 Kilometer
  • Verbrauch in Liter auf einem Kilometer
  • Verbrauch in Liter auf einer Strecke von a Kilometern
  • Kosten für 100 Kilometer
  • Kosten für einen Kilometer
  • Kosten für eine Strecke von a Kilometern
  • Voraussichtliche Fahrstrecke in Kilometer mit einer Betankung mit b Litern Benzin

Wichtig:

  • z.T. werden für die Berechnungen Ergebnisse aus anderen Berechnungen gebraucht
  • Beschrifte die Eingabe- und Ausgabebereiche durch Bezeichnungen, die du in die Nachbarzelle einträgst
  • Ergebnis unbedingt abspeichern

 

Lernen:
  • Aussehen einer Formel.
  • Wie wird die Formel eingegeben?

 

Excel-4: Formatieren von ganzen Spalten und Zeilen

Einleitung:

Zusätzlich zu einzelnen Zellen und Gruppen von Zellen können in Excel auch ganze Spalten und Zeilen formatiert werden.


 

Bitte den Film anschaun:

 


 

Aufgabe:

Lege ein Exceltabelle an.

Formatiere Spalten und Zeilen nach Belieben.

Blende die Zeilen 5 und 8 und die Spalte c aus.

Lege für die Spalte D die Breite auf 24 fest.

Benenne die Tabelle in deinen Namen um.


 

Lernen:
  • Wie werden Spalten aus- und eingeblendet?
  • Wie werden Breiten festgelegt?
  • Wie werden Tabelle umbenannt?